Schwerpunkte

Nürtingen

Ortschaftsrat beriet über Kinderbetreuung

23.12.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Anbau an Kindergarten Talstraße fand Zustimmung des Gemeinderats – Stadtwerke bauen Ringleitung für Stromnetz

NT-RAIDWANGEN (pm). Ortsvorsteherin Weil berichtete in der letzten diesjährigen Sitzung des Ortschaftsrats, dass sowohl der Kultur-, Schul- und Sportausschuss als auch der Betriebsausschuss der GWN ihre Zustimmung zur Erweiterung des Kinderbetreuungsangebots in Raidwangen gegeben haben.

Am vergangenen Dienstag gab auch der Nürtinger Gemeinderat einstimmig grünes Licht. Auf der Wiese zwischen der Grundschule und der Egerthalle soll ein Anbau an den Bestandskindergarten Talstraße entstehen. Dort werden eine Ü3-Gruppe und zwei U3-Gruppen Platz finden. Der Antrag des Ortschaftsrats sei, so die Ortsvorsteherin, durch die GWN geprüft worden.

Auch der Kostenrahmen von 900 000 Euro könne eingehalten werden. Die Baumaßnahme verteuere sich insgesamt lediglich um 18 Prozent aufgrund der zusätzlichen Zuschüsse von 12 000 Euro je Kindergartenplatz im U3-Bereich, die über das Bundesinvestitionsprogramm zur Kinderbetreuungsfinanzierung abgerufen werden können. Die zweite Kleinkindgruppe werde erst eröffnet, wenn eine entsprechende Nachfrage vorhanden sei. Dass sich schon in Bälde ein Bedarf an weiteren Kleinkindplätzen einstellen wird, davon war der Ortschaftsrat Raidwangen überzeugt. Die Baumaßnahme soll bis Ende 2017 fertiggestellt sein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Nürtingen