Schwerpunkte

Nürtingen

Hammer-Angriff in Nürtinger Altstadt: Angeklagter gibt Erklärung ab

30.07.2020 05:30, Von Matthäus Klemke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Allzu viele neue Erkenntnisse gab es am gestrigen Prozesstag vor dem Stuttgarter Landgericht im Fall des Hammer-Angriffs in der Nürtinger Altstadt nicht. Jedoch äußerte sich einer der drei Angeklagten über seinen Anwalt zum Tatabend.

Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild

NÜRTINGEN/STUTTGART. Die drei Angeklagten im Alter von 19, 19 und 20 Jahren sollen im November vergangenen Jahres einen Wirt in dessen Kneipe in der Nürtinger Altstadt überfallen und ihm mit einem Hammer auf den Kopf geschlagen haben. Der Mann musste schwer verletzt in die Nürtinger Klinik. Die Anklage lautet auf versuchten Totschlag. Die Verdächtigen konnten wenige Tage nach der Tat unter anderem mit Hilfe der Überwachungsvideos aus der Bar ermittelt werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Nürtingen