Anzeige

Nürtingen

Olympisches Feuer in Oberensingen

24.02.2018, Von Frederic Feicht — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Projektwoche „Olympia ruft“ entfacht Begeisterung für Sport und gesunde Ernährung bei Grundschülern in Oberensingen

Nicht nur in Pyeongchang wird momentan Olympia gefeiert, auch in der Friedrich-Glück-Schule in Oberensingen hieß es in dieser Woche „Olympia ruft: Wir machen mit!“ – so das Motto der Projektwoche.

Die Schüler der Friedrich-Glück-Schule bilden gemeinsam bei ihrem Abschiedstanz die Olympischen Ringe. Foto: Feicht

NT-OBERENSINGEN. Eine gesamte Schulwoche drehte sich alles um die fünf Ringe der olympischen Flagge, welche am Montag feierlich über dem Haupteingang der Schule gehisst wurde.

Mit Unterstützung des gemeinnützigen Vereins symbioun, welcher sich deutschlandweit für gesundheitsbewusstes Aufwachsen einsetzt, konnte das überschaubare Kollegium ein beachtliches Programm auf die Beine stellen. Unterstützt wurde die Schule dabei von örtlichen Sponsoren und spendenfreudigen Eltern.

Die Sportwissenschaftlerin Svenja Maurer von symbioun – von den Schülern nur „Sportinator“ genannt – begleitete die Schule die gesamte Woche lang.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 37%
des Artikels.

Es fehlen 63%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen

Jugendagentur bekommt mehr Sicherheit

Nürtinger Anlaufstelle für Jugendliche im Konzept des Landkreises als feste Größe – Gemeinderat bewilligt 12 500 Euro

Die Jugendagentur Nürtingen hat zumindest bis Ende 2020 Planungssicherheit. Der Landkreis fördert ihm Rahmen seines neuen Konzepts zur…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen