Schwerpunkte

Nürtingen

"Ohne Jungs ist es besser"

28.10.2005 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sechster Nürtinger Mädchentag im Jugendhaus am Bahnhof

NÜRTINGEN (jab). Der sechste Nürtinger Mädchentag im Jugendhaus am Bahnhof stand unter dem Motto „Spiel und Spaß, Neues ausprobieren – nur unter Mädchen, locker und ungestört – ohne kritische Männerblicke“. 50 Mädchen zwischen zehn und 16 Jahren nutzten begeistert die vielfältigen Workshops und offenen Angebote. Die Mädchen kamen aus allen Nürtinger Schulen, manche aus Oberboihingen.

Viel Spaß hatten sie beim Verkleiden und anschließenden Fotografieren. Der Phantasie war kaum eine Grenze gesetzt. Die Mädchen schlupften in unterschiedlichste Rollen und lachten gemeinsam mit ihren Freundinnen in die Kamera. Das Foto konnte als „Andenken“ mit nach Hause genommen werden.

In der Werkstatt feilten und sägten derweil einige Mädchen an kunstvollen Kettenanhängern aus Speckstein, in die der eigene Name oder ein schönes Muster geritzt werden konnte.

Stück für Stück, fernab des hektischen Treibens im offenen Bereich, wurde mit Ruhe und Konzentration ein Mosaik zusammengestellt und aufgeklebt. „Mir hat das Mosaikmachen am besten gefallen“, sagte Maya, „so was habe ich noch nie gemacht.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Nürtingen