Schwerpunkte

Nürtingen

Offene Geschäfte und Kunsttage lockten

29.10.2012 00:00, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Besucher ließen sich von den winterlichen Temperaturen nicht abschrecken – Werbering-Vorsitzender mit Resonanz zufrieden

Die Kunsttage und der verkaufsoffene Sonntag lockten am Sonntag trotz winterlicher Temperaturen wieder tausende Besucher in die Stadt. „Wir sind insgesamt zufrieden“ zog Werbering-Vorsitzender Frieder Henzler gestern Abend eine erste Bilanz.

Künstler und Kunsthandwerker sorgen beim Markt der Künste in der Nürtinger Kreuzkirche für eine ganz besondere Atmosphäre.
Künstler und Kunsthandwerker sorgen beim Markt der Künste in der Nürtinger Kreuzkirche für eine ganz besondere Atmosphäre.

NÜRTINGEN. Bummeln, die Kunst in den Schaufenstern entdecken, den Kunsthandwerkern in der Kreuzkirche über die Schulter schauen oder erste Weihnachtsgeschenke einkaufen, dieses zwanglose Vergnügen genossen die Besucher gestern in Nürtingen. Auch viele Familien waren unterwegs. Und wann nimmt sich der Papa schon mal Zeit, um mit der Familie gemütlich durch die Stadt zu schlendern? Zwar hätte sich mancher Besucher etwas wärmere Temperaturen gewünscht, doch bei einem heißen Glühwein oder einer Tasse Kaffee ließ sich die Kälte einigermaßen aushalten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit