Schwerpunkte

Nürtingen

Offene Bühne für die Jugend

02.10.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Veranstaltung zur anstehenden Kirchenwahl in der Versöhnungskirche kam gut an

„Wo muss sich Kirche weiterentwickeln, aber wo kann oder soll sie sich einem Trend vielleicht auch entziehen?“ Das fragte Matthias Kunz, Jugendreferent im Evangelischen Bezirksjugendwerk, und eröffnet damit die Fragenrunde der Openstage-Veranstaltung am vergangenen Samstag in der Nürtinger Versöhnungskirche.

Kandidaten zur Kirchenwahl im Bezirk stellten sich den Fragen von Jugendlichen. Foto: ejb
Kandidaten zur Kirchenwahl im Bezirk stellten sich den Fragen von Jugendlichen. Foto: ejb

NÜRTINGEN (ejb). Evi Handke (Leitung Ferienlager) und Matthias Kunz haben die Veranstaltung anlässlich der Kirchenwahl am 1. Dezember ins Leben gerufen. Ziel ist es, die Fragen der Jugendlichen und jungen Erwachsenen in den Mittelpunkt zu rücken. Vertreter und Vertreterinnen der Gesprächskreise der Landessynode (vergleichbar mit einer Partei) stellten sich den Fragen, die zum einen um das persönliche Kennenlernen gehen, zum anderen aber auch um Themen wie Gottesdienst, Musik, neue Medien und Kirche im Alltag.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Nürtingen