Anzeige

Nürtingen

Ötzi fasziniert junge Besucher

29.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Ausstellung im Nürtinger Stadtmuseum ist noch bis zum 25. Februar zu sehen

Museumsleiterin Angela Wager-Gnan zeigt die vielen Zeichnungen der Kinder. nt

NÜRTINGEN (nt). Die Geschichte von Ötzi, dem Mann aus dem Eis, hat in Nürtingen auch die kleinsten Archäologen animiert. Begeistert zeigt Angela Wagner-Gnan die kreativen Ötzi-Zeichnungen im Stadtmuseum. „Die Kinder, die hier die Geschichte vom Mann aus dem Eis und seine Lebenszeit kennenlernen, sind allesamt so wissbegierig“, erklärt die Leiterin vom Stadtmuseum. „Die haben nach den Führungen durch die Steinzeit ganz rote Backen vor lauter Aufregung.“ Die jungen Besucher können auch mit einem Fragebogen ihr Wissen vor Ort vertiefen. Dabei gibt es sogar etwas zu gewinnen. Außerdem haben die kleinen Forscher teilweise das Stadtmuseum in eine Ötzi-Galerie verwandelt. Denn viele malen ihre Gedanken einfach auf.

Dass die Geschichte von Ötzi aufregend ist und beim Publikum gut ankommt, zeigen die Besucherzahlen. Mehr als 3000 Gäste haben seit der Eröffnung im November die Ausstellung schon gesehen. „Eine wirklich gute Resonanz“, freut sich Angela Wagner-Gnan. „Ich bekomme oft gesagt, dass unsere Ausstellung übersichtlicher sei als das Original in Bozen.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Anzeige

Nürtingen