Schwerpunkte

Nürtingen

Öko-Strom von stadteigenen Dächern in Nürtingen

04.05.2021 05:30, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ausschuss stimmt Konzept der Gebäudewirtschaft Nürtingen zum Betrieb von Photovoltaik-Anlagen zu

Der städtische Eigenbetrieb Gebäudewirtschaft Nürtingen (GWN) will verstärkt Photovoltaik-Anlagen auf den von ihm betriebenen städtischen Gebäuden installieren. Im Vordergrund steht, möglichst viel des erzeugten Stroms selbst zu nutzen. Im GWN-Betriebsausschuss wurden drei zunächst geplante Projekte vorgestellt, denen der Ausschuss zustimmte.

Photovoltaik gibt es auf der Nürtinger Stadthalle seit Langem, weitere Anlagen auf städtischen Gebäuden sollen, angepasst an heutige Bedingungen, nun folgen. Foto: Stadtwerke
Photovoltaik gibt es auf der Nürtinger Stadthalle seit Langem, weitere Anlagen auf städtischen Gebäuden sollen, angepasst an heutige Bedingungen, nun folgen. Foto: Stadtwerke

NÜRTINGEN. Die Nürtinger Stadtwerke haben bereits vor Jahren PV-Anlagen auf städtischen Gebäuden installiert, zum Beispiel großflächig auf der Stadthalle. Damals waren die Voraussetzungen jedoch andere, eine wesentlich höhere Einspeisevergütung machte es attraktiv, den erzeugten Strom in das allgemeine Netz abzugeben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit