Schwerpunkte

Nürtingen

Odyssey: 44 Holzskulpturen erinnern

02.10.2014 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Projekt des Künstlers Robert Koenig zum Thema Flucht und Vertreibung soll nach Nürtingen kommen – 8000 Euro Zuschuss

„Odyssey“ ist ein Kunstprojekt des britischen Künstlers Robert Koenig, das an Migration, Vertreibung und Flucht erinnert, früher und heute. Die Ausstellung von 44 Holzskulpturen wanderte bereits durch viele europäische Länder und soll nun nach Nürtingen kommen. Der Kultur- und Schulausschuss des Gemeinderats bewilligte dafür einen Zuschuss von 8000 Euro.

Eine Installation von Holzskulpturen, wie hier in Leutkirch, soll auch in Nürtingen zum Gedenken und Erinnern anregen. Foto: Kickner
Eine Installation von Holzskulpturen, wie hier in Leutkirch, soll auch in Nürtingen zum Gedenken und Erinnern anregen. Foto: Kickner

 


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Nürtingen