Nürtingen

Verabschiedung von Nürtingens Oberbürgermeister Heirich

18.07.2019, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei Otmar Heirichs letzter Gemeinderatssitzung als Stadtoberhaupt gab es reihum viel Anerkennung und Dank

Der Ruhestand rückt näher. Am 31. Juli ist der letzte Arbeitstag von Oberbürgermeister Heirich. Am 1. August übergibt er die Amtsgeschäfte an Nachfolger Dr. Fridrich. Heirich ist mit Leib und Seele Kommunalpolitiker. Loszulassen fällt ihm nicht leicht. Das war am Dienstag spürbar. In seiner letzten Gemeinderatssitzung wurde er mit Standing Ovations verabschiedet.

Stadtrat Jürgen Geißler (links) dankte Oberbürgermeister Otmar Heirich in dessen letzter Gemeinderatssitzung für sein 16 Jahre währendes Engagement zum Wohle der Stadt Nürtingen. Foto: Holzwarth
Stadtrat Jürgen Geißler (links) dankte Oberbürgermeister Otmar Heirich in dessen letzter Gemeinderatssitzung für sein 16 Jahre währendes Engagement zum Wohle der Stadt Nürtingen. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Ende des Monats verlässt Otmar Heirich die kommunale Bühne in Nürtingen. „Bei vielen Gemeinderäten hinterlässt er eine Lücke. Als geschätzter Oberbürgermeister und als Mensch Otmar Heirich“, wie es Stadtrat Jürgen Geißler in seiner Abschiedsrede für den Gemeinderat formulierte. Welche Wertschätzung der noch amtierende Oberbürgermeister auch bei Mitarbeitern und Bürgern genießt, zeigte sich am lang anhaltenden Beifall.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Nürtingen