Schwerpunkte

Nürtingen

NZ/WZ-Seniorverlegerin Trude Maier wird 90 Jahre alt

19.08.2021 05:30, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Trude Maier, die Senior-Verlegerin der Nürtinger Zeitung und Wendlinger Zeitung, wird 90 Jahre alt. Als junge Frau übernahm sie 1954 die Verantwortung für den Verlag und erweiterte das Unternehmen kontinuierlich.

NÜRTINGEN. Die Zeitung ist ihr Lebenswerk. 23 Jahre jung war Trude Maier, als sie die Leitung des Senner-Verlags in Nürtingen übernahm. Über 50 Jahre stand sie als Chefin an der Spitze. Heute wird die Senior-Verlegerin der Nürtinger Zeitung 90 Jahre alt.

Blickt man auf Trude Maiers Lebensleistung zurück, dann lässt sich ermessen, was diese Frau in einer damals noch von Männern dominierten Geschäftswelt geleistet hat. Mit Energie, Mut und unternehmerischem Weitblick hat sie nicht nur den Bestand des Unternehmens gesichert, sondern den Verlag innovativ und mit Tatkraft erfolgreich weiterentwickelt und damit bis heute seine Selbstständigkeit gesichert.

1954 übernahm sie nach dem Tod von Gustav Senner die Verantwortung für den Zeitungsverlag. Sie hat die Nachkriegsgeschichte der 1831 gegründeten, traditionsreichen Tageszeitung nachhaltig geprägt. Schon wenige Jahre nachdem sie die Firmenleitung übernommen hatte, traf sie mutige Entscheidungen. Sie gründete als zweites Standbein die Wendlinger Zeitung und investierte in den Neubau des Druckereigebäudes in der Carl-Benz-Straße in Nürtingen. Damit legte sie den Grundstein für den Umzug des Verlagshauses von der Steinengrabenstraße in die Carl-Benz-Straße im Industriegebiet Steinach.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit