Nürtingen

Nürtinger Wochenmarkt weicht Schillerplatzbaustelle

08.06.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stände rücken weiter in die Innenstadt – Sommermarkt fällt aus

Die roten Striche zeigen, wo die Marktstände ab dem 15. Juni zu finden sein werden. Foto: pm
Die roten Striche zeigen, wo die Marktstände ab dem 15. Juni zu finden sein werden. Foto: pm

NÜRTINGEN (pm). Der Wochenmarkt wird ab Samstag, 15. Juni, verlegt. Grund dafür sind die beginnenden Bauarbeiten am Schillerplatz. Für ungefähr 14 Monate werden die Marktbeschicker an den Donnerstagen und Samstagen dann etwas weiter in die Innenstadt rücken. „Im Klartext heißt das, dass der Schillerplatz marktfrei ist und die Marktstände dann in der Kirchstraße ab Strohstraße, in der Marktstraße, in der Apothekerstraße und im oberen Teil der Brunnsteige sind. Insgesamt wird es etwas dichter zugehen“, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt.

Mit „dichter“ sei gemeint, dass die Händler etwas zusammenrutschen und das Marktgebiet in der Kirchstraße etwas weiter nach hinten Richtung Stadtkirche ausgedehnt wird. Immer donnerstags und samstags von 5 bis 15 Uhr ist die Straße für den Autoverkehr gesperrt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Nürtingen