Schwerpunkte

Nürtingen

Nürtinger Reisemobilstellplatz wird vergrößert

07.12.2020 05:30, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Zusammenhang mit einer notwendigen Kanalbaumaßnahme auf dem Festplatz werden auch die technischen Anlagen erneuert

Urlaub mit dem Wohnmobil hat schon vor Corona einen Boom erlebt. Wer es sich leisten kann, kauft sich ein rollendes Zuhause und entdeckt nahe und ferne Regionen. Die Möglichkeiten sind zwar derzeit sehr eingeschränkt. Aber das ändert sich hoffentlich wieder. Um gerüstet zu sein, baut Nürtingen den Reisemobilstellplatz aus.

Der Reisemobilstellplatz in Oberensingen soll von zwölf auf 18 Stellplätze erweitert werden.  Foto: Stuttgart-Marketing/Niedermüller
Der Reisemobilstellplatz in Oberensingen soll von zwölf auf 18 Stellplätze erweitert werden. Foto: Stuttgart-Marketing/Niedermüller

NÜRTINGEN. Die Hölderlinstadt Nürtingen war in den zurückliegenden Jahren ein beliebter Standort für Reisemobilisten, die zum Beispiel den Neckartalradweg etappenweise entdecken möchten. Der Stellplatz auf dem Oberensinger Festplatz – derzeit wegen des Corona-Testzentrums bis März gesperrt – hat auch den Vorteil, dass er günstig anzufahren ist und nahe an der Autobahnausfahrt liegt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Nürtingen