Schwerpunkte

Nürtingen

Nürtinger OGV wegen Vereinsgrundstück vor Gericht

19.06.2021 05:30, Von Lutz Selle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Stuttgarter Landgericht hat sich mit dem verkauften Grundstück des Nürtinger Obst- und Gartenbauvereins befasst

Der verstorbene ehemalige Vorsitzende des Nürtinger Obst- und Gartenbauvereins hat das Vereinsgrundstück an seine Tochter verkauft. Der neue Vereinsvorstand ist damit nicht einverstanden und beschritt den Rechtsweg. Beim Landgerichts-Termin in Stuttgart fällte Richter Dr. Ottmann am Freitagnachmittag noch keine Entscheidung. Er setzt auf eine gütliche Einigung.

Dieses Grundstück im Tiefenbachtal ist Gegenstand des Streites. Archiv-Foto: Just
Dieses Grundstück im Tiefenbachtal ist Gegenstand des Streites. Archiv-Foto: Just

STUTTGART/NÜRTINGEN. Der langjährige ehemalige Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins hatte zusammen mit zwei weiteren Vorstandsmitgliedern, die inzwischen auch nicht mehr im Verein tätig sind, das im Eigentum des Vereins stehende Grundstück Im äußeren Bogen im Tiefenbachtal am 14. Oktober 2019 an seine Tochter verkauft, ohne die anderen Vereinsmitglieder darüber zu informieren. Die erfuhren davon erst drei Monate später, am 31. Januar 2020 beiläufig bei der Jahreshauptversammlung des Vereins. In seinen einleitenden Worten stellte der Vorsitzende Richter am Landgericht, Dr. Ottmann, fest, dass dies in der Versammlung zu „heftigen Diskussionen geführt“ habe. Die Mitglieder hätten schließlich der dreiköpfigen Vorstandschaft die Entlastung verweigert. Später wurde eine Strafanzeige gegen alle drei gestellt, die gegen Geldauflagen inzwischen eingestellt wurde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit