Schwerpunkte

Nürtingen

Nürtinger Ochsenbrunnen erstrahlt in neuem Glanz

24.10.2020 05:30, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schillerplatz und Fußgängerzone sind fertig – OB Fridrich ist begeistert von der Platzgestaltung und freut sich auf Belebung

Die Fußgängerzone ist früher fertig als ursprünglich geplant. Gestern nahmen Oberbürgermeister Dr. Johannes Fridrich und der Technische Beigeordnete Andreas Neureuther den Ochsenbrunnen in Betrieb. In der abgeänderten Form fügt er sich ganz hervorragend in die neue Platzgestaltung ein. Der OB freut sich schon auf die Belebung des Platzes im nächsten Jahr.

Der Ochsenbrunnen plätschert wieder und fügt sich sehr gut in die Neugestaltung des Nürtinger Schillerplatzes ein: Gestern war die Inbetriebnahme im kleinen Kreis. Unser Foto zeigt von links: Gerhard Schwenk (Geschäftsführer Firma Schwenk), Oberbürgermeister Johannes Fridrich, Bastian Kuthe (Projektleiter), Andreas Neureuther (Technischer Beigeordneter), Sigurd Karl Henne (Planungsbüro bhm Bresch Henne Mühlinghaus), Falk-Udo Beck (Tiefbauamtsleiter). Foto: Just
Der Ochsenbrunnen plätschert wieder und fügt sich sehr gut in die Neugestaltung des Nürtinger Schillerplatzes ein: Gestern war die Inbetriebnahme im kleinen Kreis. Unser Foto zeigt von links: Gerhard Schwenk (Geschäftsführer Firma Schwenk), Oberbürgermeister Johannes Fridrich, Bastian Kuthe (Projektleiter), Andreas Neureuther (Technischer Beigeordneter), Sigurd Karl Henne (Planungsbüro bhm Bresch Henne Mühlinghaus), Falk-Udo Beck (Tiefbauamtsleiter). Foto: Just

NÜRTINGEN. Weil in Zeiten von Corona größere Menschenansammlungen verboten sind, gab es gestern zur Fertigstellung des Schillerplatzes samt Inbetriebnahme des Ochsenbrunnens kein Fest. Im kleinen Kreis mit Vertretern von am Ausbau beteiligten Firmen und Mitarbeitern des Bauamtes nahmen Oberbürgermeister Fridrich und Technischer Beigeordneter Neureuther den Brunnen in Betrieb. Jetzt plätschert das Wasser wieder über die Ochsenköpfe.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Nürtingen

Viele Fragen zum Mobilitätskonzept für Nürtingen

Das integrierte Verkehrsentwicklungskonzept von 2005 soll mit Beteiligung der Bürger fortgeschrieben werden

In Nürtingen soll ein Mobilitätskonzept das integrierte Verkehrsentwicklungskonzept von 2005 ablösen. Bei der Erstellung eines Handlungsrahmens…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen