Schwerpunkte

Nürtingen

Nürtinger ist Deutscher Meister

14.07.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Martin Schraitle gewinnt die Waldarbeitsmeisterschaften

NÜRTINGEN (nt). Martin Schraitle ist alles andere als ein Süßholzraspler. Im Gegenteil: In Windeseile sägt er dickste Baumstämme akkurat zurecht und geht mit der Kettensäge so fingerfertig um, wie manch Jugendlicher mit der Tastatur seines Mobiltelefons.

Dass der Mitarbeiter im Nürtinger Forstbetrieb nun buchstäblich ein Waldmeister ist, hat er schon im Oktober letzten Jahres bewiesen. Bei den vierten Berliner und Brandenburger Jugend-Waldarbeitsmeisterschaften belegte er den zweiten Platz. Nun setzte er noch eins drauf. Bei den 10. Deutschen Waldarbeitsmeisterschaften im hessischen Frankenau holte sich der gebürtige Nürtinger nach fünf Disziplinen den Titel des Deutschen Meisters der Junioren.

Von allen 108 Teilnehmern belegte er am Ende den hervorragenden 14. Platz. Erneut glänzte er in seiner Paradedisziplin „Kettenwechsel“, die er in 10,56 Sekunden absolvierte. Schraitle hält in dieser Disziplin den Landesrekord und steht auf dem zweiten Platz der deutschen Rangliste.

Als Training dient ihm natürlich unter anderem die tägliche Arbeit im Nürtinger Forst. Oberbürgermeister Otmar Heirich ehrte den frischgebackenen Deutschen Meister mit einem Gutschein und betonte, wie sehr er das Engagement junger städtischer Mitarbeiter zu schätzen weiß.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 44% des Artikels.

Es fehlen 56%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit