Schwerpunkte

Nürtingen

Nürtinger Hilfe brachte reichen Segen

20.11.2010 00:00, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Licht der Hoffnung: Aus kleinen Anfängen konnte Helga Landsmann ein Gemeindezentrum in Simbabwe aufbauen

Für ein paar Wochen war sie daheim. Jetzt ist sie wieder zu Hause. „Von hoim nach hoim“ sei sie unterwegs, sagt Helga Landsmann selbst. Und weiß nicht so recht, wo ihre Heimat ist: in Nürtingen oder in Simbabwe. Am Tag, bevor sie vom Neckar ins Matabele-Land aufbrach, schaute sie bei uns in der Redaktion vorbei.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 9% des Artikels.

Es fehlen 91%



Nürtingen