Schwerpunkte

Nürtingen

Nürtinger HfWU-Rektor Frey sprach beim Neujahrsempfang der Nürtinger CDU

07.01.2022 05:30, Von Nicole Mohn — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim digitalen Neujahrsempfang des CDU-Stadtverbands Nürtingen sprach Professor Dr. Andreas Frey über die Rolle der Hochschulen beim Thema Klima- und Umweltschutz.

NÜRTINGEN. Der Dreikönigstag markiert für die Nürtinger CDU traditionell den Auftakt des politischen Jahres. Normalerweise begeht der Stadtverband dies im festlichen Rahmen in der Nürtinger Kreuzkirche, 2022 jedoch der aktuellen Pandemie-Lage geschuldet zum zweiten Mal rein digital. Zugeschaltet hatten sich unter anderem der Bundestagsabgeordnete Michael Hennrich und die Landtagsabgeordnete Natalie Pfau-Weller.

2021 sei wechselvoll gewesen, stellt Dr. Matthias Hiller, Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes, in seiner Begrüßung der digitalen Runde fest. Den Wechsel im Weißen Haus und die damit einhergehenden Unruhen am Kapitol und nicht zuletzt das Ende der Ära Jogi Löw sprach Hiller an.

Für die Christdemokraten markierte das vergangene Jahr zugleich das vorläufige Ende der Regierungsbeteiligung auf Bundesebene: Nach 16 Jahren mit Bundeskanzlerin Angela Merkel an der Spitze ging es für die CDU erstmals wieder in die Opposition. Im Gegensatz zu den USA sei der Regierungswechsel in Deutschland allerdings unaufgeregt, demokratisch und fair verlaufen, stellte Hiller fest.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit