Schwerpunkte

Nürtingen

Nürtinger Feuerwehrjugend: Zwölf Stunden im Dauerdienst

06.11.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Nürtinger Jugendfeuerwehren simulierten einen Tag lang die Arbeit einer Berufsfeuerwehr.

In den Streuobstwiesen im Enzenhardt brannte es – zur Übung. Foto: pm
In den Streuobstwiesen im Enzenhardt brannte es – zur Übung. Foto: pm

NÜRTINGEN. Am vergangenen Samstag veranstaltete die Jugendfeuerwehr Nürtingen einen Zwölf-Stunden-Berufsfeuerwehrtag. Die drei Abteilungen Raidwangen, Neckarhausen und Stadtmitte traten gemeinsam am Samstagmorgen um 8 Uhr am Feuerwehrmagazin Nürtingen zum Schichtbeginn an. Um circa 9 Uhr wurde der Frühsport durch den Alarmgong unterbrochen. Alle 22 Jugendliche besetzten die Fahrzeuge und der gesamte Löschzug rückte zu einem Brand auf einer Wiese im Enzenhardt aus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit