Schwerpunkte

Nürtingen

Nürtinger Feuerwehr probte den Ernstfall

19.03.2012 00:00, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Einsatzkräfte der Abteilung Stadtmitte übten an Fahrzeugen die patientengerechte Unfallbergung

NÜRTINGEN. Um ihre Einsatzkräfte zu schulen, veranstaltete die Abteilung Stadtmitte am Samstag ein Tagesseminar „Patientengerechte Unfallrettung“. Experten gaben den Wehrleuten Tipps, wie man Menschen aus Unfallfahrzeugen bergen kann. Dabei rückten die 30 Teilnehmer der Nürtinger Wehr den Autos mit schwerem Gerät auf die Pelle: Mit Hydraulikzangen, Sägen und Scheren wurden insgesamt drei Fahrzeuge nach allen Regeln der Kunst zerlegt. Denn, egal ob das Auto auf dem Dach, auf der Seite oder noch auf den Rädern steht: die Insassen müssen nach einem Unfall möglichst schnell und sicher geborgen werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Nürtingen