Schwerpunkte

Nürtingen

Nürtinger Ferienbetreuung im Rückblick - Breites Angebot trotz Corona

24.09.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Ferienbetreuung des Stadtjugendrings erforderte in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie einen höheren organisatorischen Aufwand

Die Ferienbetreuung des Stadtjugendrings wartete wie in jedem Jahr mit einem breit gefächerten Freizeitangebot auf. Foto: privat
Die Ferienbetreuung des Stadtjugendrings wartete wie in jedem Jahr mit einem breit gefächerten Freizeitangebot auf. Foto: privat

NÜRTINGEN (pm). Die Ferien sind vorbei und der Schulalltag mit seinen neuen alten Herausforderungen des Regelbetriebs unter Pandemie-Bedingungen hat wieder begonnen. Für die Erstklässler gingen die Ferien allerdings erst letzte Woche zu Ende: die letzten Erstklässler wurden vergangenen Samstag eingeschult. Damit gehen nun auch für den Stadtjugendring ereignisreiche Sommerferien zu Ende, in denen bis zum vergangenen Freitag noch Ferienbetreuung für die jüngsten Schulkinder im katholischen Gemeindehaus Sankt Johannes geboten wurde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Nürtingen