Nürtingen

Nürtinger feierten die Reformation ökumenisch mit einem Markt auf dem Schillerplatz

02.11.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In Nürtingen wurde am Dienstag das 500-Jahre-Jubiläum der Reformation mit einem Festtag gefeiert. Nach dem Gottesdienst in der Stadtkirche folgte am Mittag ein „Reformationsmarkt“ rund um den Schillerplatz und die Kreuzkirche. „Wir hatten uns überlegt, was wir mit den umliegenden Kirchengemeinden gemeinsam veranstalten könnten, um alle einzubinden. Wichtig war uns, die ganze Familie anzusprechen“, sagte der Bezirksjugendreferent des Evangelischen Jugendwerks Jochen Rohde.

500 Jahre Reformation - Ein Fest in Nürtingen.

Die Bilder vom Reformationsfest finden Sie <link 1557>hier in unserer Bilderstrecke</link>.

Die Bilder vom Reformationsfest finden Sie hier in unserer Bilderstrecke.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Nürtingen

Bonpflicht sorgt auch in der Region für Unmut

Ab Januar gilt eine Belegausgabepflicht bei allen Einkäufen Von vielen Seiten kommt deswegen Kritik

Für jede gekaufte Brezel oder Tomate bekommen Kunden ab Januar ein Extra obendrauf: Denn zum Jahreswechsel muss jede Registrierkasse einen Beleg…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen