Schwerpunkte

Nürtingen

Nürtinger CDU in Raidwangen

14.03.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtinger CDU in Raidwangen

Gemeinderäte informierten sich über die Anliegen des Teilortes

NT-RAIDWANGEN (pm). Im Mittelpunkt eines Gesprächs der CDU-Gemeinderatsfraktion mit dem Ortschaftsrat aus Raidwangen standen die Pläne zum Ausbau der Gemeindehalle. Die CDU-Fraktion hatte bereits zu den Haushaltsberatungen den Antrag gestellt, die entsprechenden Mittel bereitzustellen.

Wie der Fraktionsvorsitzende Roland Hiller betonte, hat sich insbesondere der ortansässige Stadtrat Helmut Hassa hier in besonderer Weise engagiert. Die Halle in Raidwangen sei für heutige Ansprüche bei weitem nicht mehr tauglich. Zwar seien die sanitären Einrichtungen vor einigen Jahren saniert worden, die Hallenmaße taugten jedoch nicht mehr für einen vernünftigen Sportbetrieb. Beim Bau der Halle habe die Ortschaft zudem noch deutlich weniger als 1000 Einwohner gehabt, heute zähle Raidwangen rund 2200 Einwohner.

Die CDU-Fraktion sagte zu, das Vorhaben in Raidwangen auch weiterhin positiv zu begleiten.

Die Planer würden nun beauftragt, Vorschläge zu erarbeiten, wie gegebenenfalls auch unter Erhalt des Sanitärbereichs und des Gemeindesaals die eigentliche Halle erweitert werden könne.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Nürtingen