Anzeige

Nürtingen

Nürtinger bei „Jugend musiziert“

24.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Preisträger beim Landeswettbewerb in Bietigheim-Bissingen

NÜRTINGEN (pm). Fünf Musikschülerinnen und drei Musikschüler aus Nürtingen qualifizierten sich bereits im Januar beim 55. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ für die nächsthöhere Wettbewerbsstufe. Zusammen mit insgesamt 1880 jungen Nachwuchsmusikern aus ganz Baden-Württemberg stellten sie jüngst beim Landeswettbewerb in Bietigheim-Bissingen ihr Können erneut vor Juroren unter Beweis. Trotz der sehr hohen Anforderungen, die an sie und ihre musikalischen Präsentationen gestellt waren, wurden die Nürtinger Teilnehmer mit Preisen ausgezeichnet.

Mit einem etwa 20-minütigen Programm erspielten sich die vier Bläser jeweils einen zweiten Preis: Pauline Henzler (Querflöte), Hannes Deichmann (Querflöte), Adrian Hörner (Fagott) und Flora Vollmer (Posaune). Das erfahrene Kammermusikduo Cara Brujmann (Klavier) und Theresa Steidle (Viola) bekam in der Wettbewerbskategorie „Duo: Klavier und ein Streichinstrument“ ebenfalls einen zweiten Preis verliehen. In derselben Kategorie überzeugte Junlei Wu mit seinem hervorragenden Klavierspiel und qualifizierte sich gemeinsam mit seinem Violinpartner Krisztian Juhasz (Eislingen/Fils) für einen „Ersten Preis mit Weiterleitung zum Bundeswettbewerb“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 61% des Artikels.

Es fehlen 39%



Anzeige

Nürtingen