Schwerpunkte

Nürtingen

Nürtinger als professionelle Knochenbrecher

30.12.2019 05:30, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Neckarhäuser Marc Ebinger ist Mitbegründer des Start-ups Rimasys, das Knochenbrüche für die Ausbildung junger Ärzte erzeugt

Es klingt zuerst mal martialisch, was Marc Ebinger und seine beiden Kompagnons machen: sie brechen Knochen. Im Dienste der ärztlichen Wissenschaft freilich, denn mit ihrer Firma Rimasys haben sie eine Maschine entwickelt, mit der Frakturen so realitätsnah wie möglich „hergestellt“ werden, damit Ärzte in der Ausbildung daran die Operation üben können.

Marc Ebinger (rechts) und seine Kompagnons André Passon (links) und Robert Holz  Foto: Rimasys
Marc Ebinger (rechts) und seine Kompagnons André Passon (links) und Robert Holz Foto: Rimasys

NT-NECKARHAUSEN. Ein Arzt sollte möglichst viel Erfahrung gesammelt haben, bevor er das erste Mal eigenverantwortlich einen komplizierten Bruch operiert – das wünscht sich wohl jeder Patient. Diese Erfahrung speist sich bei der Ausbildung klassisch durch das Beisein bei einer Operation unter der Anleitung des Oberarztes sowie durch Üben am Plastikmodell oder an einer Körperspende von Verstorbenen. Doch fehlt bei Letzterer die realistische Verletzung. Hier setzten der Neckarhäuser Marc Ebinger und seine beiden Mitgründer André Passon und Robert Holz im Rahmen ihres Studiums an der Deutschen Sporthochschule in Köln an: In einer Projektarbeit befassten sie sich mit der Aufgabe, eine komplizierte Unterarmfraktur an einem gespendeten menschlichen Knochen möglichst genau nachzubilden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Nürtingen