Schwerpunkte

Nürtingen

Nürtingen und Umgebung: Wo kommt das Wasser her?

06.08.2022 05:30, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein komplexes Versorgungssystem sichert das Wasser im Land auch in der Trockenperiode.

Der Hochbehälter in Wendlingen wurde erst vor zwei Jahren modernisiert und bevorratet rund 5000 Kubikmeter Wasser. Fotos: Holzwarth
Der Hochbehälter in Wendlingen wurde erst vor zwei Jahren modernisiert und bevorratet rund 5000 Kubikmeter Wasser. Fotos: Holzwarth

Deutschland stöhnt unter der Hitze. Die Hitzetage mit Temperaturen über 30 Grad Celsius haben sich in den letzten 30 Jahren bundesweit verdoppelt. Dazu kommen weniger Niederschläge, im Juli wurde in Baden-Württemberg ein Minus von 30 Prozent gegenüber dem langjährigen Mittel verzeichnet. Das bleibt nicht ohne Auswirkungen auf Wasserstände in Bächen und Flüssen und letztlich auf den Grundwasserspiegel, was zur Sorge führt, ob die Trinkwasserversorgung sicher ist.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit