Schwerpunkte

Nürtingen

Nürtingen: Neuffener Straße bald dicht

15.02.2020 05:30, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ab März Bauarbeiten für Stromtrasse und Straßenbelag – Info-Veranstaltung kam gut an

Nach der Baustelle ist vor der Baustelle: Letzten Sommer gab es für Verkehrsteilnehmer in Nürtingen monatelang Behinderungen wegen der Sanierung der B 313, ab März beginnt die Stadt mit einer großen Baumaßnahme, die sich bis Ende November auf die gesamte Länge der Neuffener Straße erstreckt.

In der Neuffener Straße als einer Nürtinger Hauptverkehrsader kommt es ab März zu Behinderungen, vor allem die Kreuzung an der Werastraße (Bild) ist ein neuralgischer Punkt. Foto: Holzwarth
In der Neuffener Straße als einer Nürtinger Hauptverkehrsader kommt es ab März zu Behinderungen, vor allem die Kreuzung an der Werastraße (Bild) ist ein neuralgischer Punkt. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Vertreter der Stadtverwaltung und der Stadtwerke informierten am Donnerstagabend in einer öffentlichen Veranstaltung in der Stadthalle K3N über die anstehende Großbaustelle. Anlass ist das Vorhaben der Stadtwerke, eine 30-Kilovolt-Leitung vom Umspannwerk am Real-Einkaufsmarkt quer durch die Stadt bis zum Umspannwerk Mühlstraße beim Nürtinger Wasserkraftwerk zu verlegen, erklärte Andreas Neureuther. Der Technische Beigeordnete der Stadt begrüßte im Kleinen Saal der Stadthalle rund 100 Interessierte, vor allem Anwohner und Gewerbetreibende aus den betroffenen Gebieten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Nürtingen