Schwerpunkte

Nürtingen

Nolle übernimmt für Kostrewa

21.07.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der neue Zweite Vorsitzende des BUND ist bei Stiftung Ökowatt aktiv.

NÜRTINGEN. Beim Posten des Zweiten Vorsitzenden beim BUND Nürtingen hat es einen Wechsel gegeben. Jörg Nolle, Journalist, übernimmt für Renate Kostrewa, die für die Grünen im Gemeinderat sitzt und mittlerweile voll angestellt ist bei der Stadt Filderstadt – als Klimaschutzmanagerin.

Jörg Nolle ist Öffentlichkeitsarbeiter der Nürtinger Stiftung Ökowatt, die den Zubau erneuerbarer Energien in der Stadt fördert. Die Nürtinger Ortsgruppe des Umweltverbandes engagiert sich stark beim Klimaschutz. So hat der Vorsitzende Christian Tilk als Angestellter der HfWU maßgeblich an der Solarpotenzialkarte für Nürtingen mitgearbeitet. Außerdem treffen sich BUND-Mitglieder, aber auch sonstige Experten regelmäßig zu einer Arbeitsgruppe, die ein klimaneutrales Nürtingen zum Ziel hat. Mitgliedertreffen ist meist am letzten Montag im Monat, 19.30 Uhr, in der Seegrasspinnerei. Der BUND hat sich auch dieses Jahr wieder stark engagiert bei den Energietagen, beim Nachhaltigkeitstag und zuletzt beim Nachhaltigkeitsfest in der Sammlung Domnick. Aktuell diskutiert werden Windkraft-Standorte auf Nürtinger Markung und Möglichkeiten für Freiflächen-PV und Agri-PV. Wichtig ist ihm auch eine projektbezogene Zusammenarbeit mit den Nachhaltigkeitsforschern der HfWU. Aber er hat ebenso Experten für den Natur- und Artenschutz in seinen Reihen. pm

Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit