Nürtingen

Telefonaktion mit Hauptkommissar zum Thema "Einbrüche"

09.10.2019 00:00, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Telefonaktion unserer Zeitung zum Thema Einbruch mit dem Polizei-Experten Hendrik Kaiser

Wenn die Dunkelheit der langen Nächte den Tätern Deckung bietet, steigt die Zahl der Einbrüche wieder. Der Schutz davor muss nicht einmal teuer sein, sagt Polizeihauptkommissar Hendrik Kaiser. Der Fachmann für Kriminalprävention am Reutlinger Polizeipräsidium wird am Montag, 14. Oktober, von 17 bis 18 Uhr für die Fragen unserer Leser zur Verfügung stehen.

Polizeihauptkommissar Hendrik Kaiser stellt sich unter Telefon (0 70 22) 94 64-507 am Montag von 17 bis 18 Uhr den Fragen unserer Leser.  Foto: Gosson
Polizeihauptkommissar Hendrik Kaiser stellt sich unter Telefon (0 70 22) 94 64-507 am Montag von 17 bis 18 Uhr den Fragen unserer Leser. Foto: Gosson

Eingebrochen wird überall, in Villen wie in Mehrfamilienhäusern, in Sackgassen wie an Hauptstraßen, bei Senioren oder Studierenden. Nirgendwo gibt es nichts zu holen: „Einbrecher nehmen den Menschen immer das Wertvollste, nämlich das eigene Sicherheitsgefühl“, sagt Kaiser. Dass Fremde in die Wohnung eingedrungen sind und dort alles im Privatbereich durchwühlt haben, ist verstörend. Viele Betroffene leiden danach unter Schlafstörungen und fühlen sich in der eigenen Wohnung nicht mehr wohl und sicher. Das kann so weit gehen, dass die Leute wegziehen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Nürtingen