Schwerpunkte

Nürtingen

Nicht ohne Energieausweis

05.05.2015 00:00, Von Matthäus Klemke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Übergangsfrist ausgelaufen: Seit 1. Mai gelten gesetzliche Bestimmungen beim Verkauf oder der Vermietung von Gebäuden

Bereits seit 2009 gilt für Wohngebäude in Deutschland die „Ausweispflicht“. Vermietet oder verkauft ein Eigentümer seine Immobilie, muss er Interessenten einen Energieausweis vorlegen. Laut einer Studie der HfWU Nürtingen-Geislingen interessiert das die meisten Vermieter recht wenig. Ihnen drohen seit dem 1. Mai hohe Geldbußen.

Wer Eigentum vermieten oder verkaufen möchte, muss den Energieausweis vorlegen.  Foto: Holzwarth
Wer Eigentum vermieten oder verkaufen möchte, muss den Energieausweis vorlegen. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Auf den ersten Blick sehen, welche Wohnungen und Häuser wahre Energiefresser sind und so etwas Gutes für die Umwelt tun können – das soll der Energiepass ermöglichen. Er zeigt an, wie es um den energetischen Zustand eines Hauses bestellt ist und schlägt Modernisierungsmaßnahmen vor, mit denen der Energieverbrauch im Haus reduziert werden kann – so weit die Theorie.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Nürtingen