Schwerpunkte

Nürtingen

Nicht nur gute Noten gewürdigt

29.06.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Beim Abschluss-Ball des Nürtinger Max-Planck-Gymnasiums werden Reifezeugnisse und Preise übergeben

Nach dem Doppeljahrgang 2012 gerät auch in diesem Jahr die feierliche Zeugnisübergabe an die Abiturienten des Nürtinger Max-Planck-Gymnasiums zum Gratulationsmarathon: Fast eine Hundertschaft ist es, die beim Abschluss-Ball am heutigen Samstag antritt.

 

NÜRTINGEN (pm). Im Durchschnitt erreichten die genau 98 Abiturienten eine Abschlussnote von 2,5. Bei insgesamt 18 Schülern stand eine Eins vor dem Komma, wobei mit André Haspel sogar ein Schüler die Traumnote 1,0 erreichte. Doch nicht allein aus diesem Grund darf er beim Abschluss-Ball die Rede der Abiturienten halten. Dies übernimmt traditionell der Gewinner des Scheffelpreises, der für herausragende Leistungen im Fach Deutsch vergeben wird. Dieser Preis wurde André Haspel ebenso zuerkannt wie der Preis der Mathematischen Vereinigung – eindrucksvoller Beweis seiner Vielseitigkeit auf höchstem Niveau. Auch der Mathematik-Fachpreis geht an André Haspel – diesmal gemeinsam mit Stephan Lunowa, der seine überragenden Leistungen noch mit dem Preis der Deutschen Physikalischen Gesellschaft, dem Ferry-Porsche-Preis und dem Physik-Fachpreis krönte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Nürtingen