Schwerpunkte

Nürtingen

Neuffener Straße in Nürtingen auf der Zielgeraden

06.11.2020 05:30, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Voraussichtlich bis zum Monatsende soll die wichtige innerörtliche Verbindung wieder für den Verkehr freigegeben werden

Das Ende der Bauarbeiten in der Neuffener Straße ist in Sicht. „Wir biegen auf die Zielgerade ein“, sagte Stadtwerkechef Volkmar Klaußer in den zurückliegenden Tagen. Wenn alles glatt läuft, soll diese wichtige innerörtliche Achse zum Monatsende wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Der Abschluss der Bauarbeiten in der Neuffener Straße ist für Ende November vorgesehen. Vorausgesetzt die Witterung spielt mit.  Foto: Just
Der Abschluss der Bauarbeiten in der Neuffener Straße ist für Ende November vorgesehen. Vorausgesetzt die Witterung spielt mit. Foto: Just

NÜRTINGEN. Derzeit wird am vierten Bauabschnitt ab der Firma Heller bis zur Kreuzung Carl-Benz-Straße gearbeitet. „Neben dem 30-kV-Kabel werden Leerrohre für das Glasfasernetz sowie Gas- und Wasserleitungen verlegt“, berichtet Michael Klesse, Abteilungsleiter Stromversorgung bei den Stadtwerken Nürtingen. Hauptgrund für die Bauarbeiten ist der Stromausfall vor drei Jahren im gesamten Stadtgebiet. Um das Stromnetz vor solch großen Ausfällen künftig zu sichern, verlegen die Stadtwerke neue Leitungen. Die werden allerdings auch benötigt, weil der Leistungsbedarf im Netz unter anderem durch die Ansiedlung neuer Gewerbebetriebe oder die Förderung der E-Mobilität steigt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 43% des Artikels.

Es fehlen 57%



Nürtingen