Anzeige

Nürtingen

Neues Motorrad für die PMHS

25.01.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit großer Freude hat die Kraftfahrzeugabteilung der Philipp-Matthäus-Hahn-Schule vor wenigen Tagen ein neues Motorrad erhalten. Der japanische Hersteller Kawasaki hat die Maschine vom Typ W 800 über den Ausbildungspartner Zweirad-Center-Weidenkeller Nürtingen der Schule gespendet. Die Maschine wird zur Schulung der Kfz-Mechatroniker eingesetzt, die den Ausbildungsschwerpunkt Motorradtechnik gewählt haben. Durch die Wahl dieses Schwerpunkts, sind die Schüler als Gesellen in der Lage, Arbeiten am PKW und am Motorrad auszuführen. Motorradtechnik wird seit sechs Jahren an der Philipp-Matthäus-Hahn-Schule unterrichtet und ergänzt das Schwerpunktangebot Personenkraftwagen- und Fahrzeugkommunikationstechnik. Die Auszubildenden und die Lehrkräfte freuen sich über den Zuwachs im Fahrzeugpark und hoffen, dass bald die Motorradsaison im kommenden Frühjahr eröffnet wird. Interessierte Schüler erhalten über die Internetseite www.pmhs.de und www.kfzinnung.de weitere Informationen über die Ausbildung. Im Bild von links: Harald Fano (Schulleiter), Friedemann Högerle (Abteilungsleiter Kfz), Bernd Weidenkeller (Weidenkeller), Horst Uffelmann (Kawasaki Deutschland) ]

Anzeige

Nürtingen