Nürtingen

Neues im Untergrund

18.10.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Umfangreiche Kanal- und Straßensanierung in Neckarhausen

NT-NECKARHAUSEN (bsw). Aktuell sind im Ortsgebiet von Neckarhausen an vielen Stellen Maschinen und Mitarbeiter einer Baufirma zu sehen, welche im Auftrag des Tiefbauamts Kanäle und Straßen sanieren. Die Arbeiten knüpfen an die Sanierungen der Vorjahre an und werden in den kommenden Jahren fortgeführt.

Das gesamte Neckarhäuser Kanalnetz wurde bereits vor einigen Jahren befahren. Das ergab eine lange Liste der Sanierungen, die jetzt abgearbeitet wird. Bereits seit Anfang September laufen die Arbeiten in der Haydnstraße zwischen der B 297 und der Kreuzung Im Maueracker. Die Kanalisation und der Straßenbelag werden saniert. Zusätzlich wird ein Regenwasserkanal eingelegt und die Stadtwerke verlegen Leerrohre für das Glasfasernetz und erneuern die Straßenbeleuchtung. Die Arbeiten sollen bis zu den Herbstferien beendet sein.

Später begonnen aber bereits abgeschlossen wurden die Sanierungsarbeiten im Bahnhäuserweg und der Hohenneuffenstraße. In beiden Straßen wurde der Kanal auf einer Länge von 40 beziehungsweise 50 Metern erneuert. In den Herbstferien wird es auf Höhe der Gebäude Silcherstraße 20 und 22 eine Vollsperrung geben, da hier ein Schacht neu erstellt und ein aus der Beethovenstraße kommender Kanal daran angeschlossen wird.

Nach den Herbstferien werden Im Maueracker die überdimensionierten Verkehrsflächen umgestaltet. Am dortigen Spielplatz werden sechs Pkw-Stellplätze, welche teilweise vermietet werden sollen, geschaffen.

Nürtingen