Schwerpunkte

Nürtingen

Neues Amt: Räte wollten mitreden

17.01.2014 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kritik an Vorgehen bei Bildung von Amt für Stadtmarketing, Wirtschaft und Tourismus – Wunsch nach Aussprache zu Imaka-Gutachten

Aus dem Stabsteam des Nürtinger Oberbürgermeisters Otmar Heirich wurde das Amt für Stadtmarketing, Wirtschaft und Tourismus. Das gab am Mittwoch die Pressestelle der Stadt bekannt (wir berichteten). In einigen Gemeinderatsfraktionen regt sich Unmut über die Art und Weise, wie diese Entscheidung getroffen wurde.

Neues Amt, neues Türschild, doch die maßgeblichen Personen sind die selben, wie zuvor im Stabsteam des Oberbürgermeisters.  Foto: als
Neues Amt, neues Türschild, doch die maßgeblichen Personen sind die selben, wie zuvor im Stabsteam des Oberbürgermeisters. Foto: als

NÜRTINGEN. Wie alle anderen Bereiche der Stadtverwaltung wurde auch das Stabsstellenteam des Oberbürgermeisters von der Imaka GmbH unter die Lupe genommen. Das Institut war per Gemeinderatsbeschluss beauftragt worden, im Zuge der Haushaltskonsolidierung Verbesserungsvorschläge zu erarbeiten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit