Anzeige

Nürtingen

Neues Amt für Schmid

23.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Bei ihrer letzten Sitzung bestimmte die SPD-Bundestagsfraktion den Nürtinger SPD-Abgeordneten Nils Schmid als ihren außenpolitischen Sprecher, heißt es in einer Pressemitteilung des Wahlkreisbüros von Schmid. „Das ist eine ehrenvolle Aufgabe, auf die ich mich sehr freue“, so Schmid: „Deutschland steht in der Welt für Dialog, Verlässlichkeit und internationale Zusammenarbeit. Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dass das so bleibt. Mir ist dabei besonders wichtig, dass Deutschland nie dem nationalen Alleingang verfällt, sondern sich noch stärker um die europäische Kooperation und eine verbindlichere außenpolitische Abstimmung in der EU bemüht.“

Michael Beck, SPD-Kreisvorsitzender und Mitglied im SPD-Landesvorstand sagte: „Das ist nicht nur für die SPD im Kreis Esslingen ein großer Gewinn, sondern natürlich auch für die Wähler ein schönes Zeichen, dass unsere Heimat auch künftig prominent in Berlin abgebildet ist.“

Anzeige

Nürtingen