Schwerpunkte

Nürtingen

Neuer Lehrkuhstall in Tachenhausen eröffnet

17.11.2012 00:00, Von Gerhard Schmücker — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtinger Studierende bauen einen Stall für die Lehre

Der Landwirtschaftliche Lehr- und Versuchsbetrieb Tachenhausen der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) ist um eine Attraktion reicher: Am Wochenende wurde dort ein neuer Lehrkuhstall in Betrieb genommen. Studierende des Studienganges Agrarwirtschaft waren maßgeblich an dem Projekt beteiligt.

Praxisbezug von Anfang an: Professor Dr. Barbara Benz (vorne links) mit ihren Studierenden. Sie waren von Anfang an bei der Planung und beim Bau des Stalles dabei.  Foto: hfwu
Praxisbezug von Anfang an: Professor Dr. Barbara Benz (vorne links) mit ihren Studierenden. Sie waren von Anfang an bei der Planung und beim Bau des Stalles dabei. Foto: hfwu

NÜRTINGEN. Für Dekan Professor Dr. Karlheinz Kappelmann ist ein Traum wahr geworden: „Ich habe mir immer gewünscht, dass in unserem großen Stallgebäude in Tachenhausen in der einen Hälfte wissenschaftliche Tierhaltung und in der anderen Hälfte akademische Lehre möglich ist. Nun ist es endlich so weit“. Dr. Barbara Benz, seit einem Jahr Professorin an der HfWU und für das Fachgebiet Technik der Tierhaltung zuständig, entwickelte zusammen mit einer Gruppe hoch engagierter Studierender eine Baulehrschau für Rinderhaltungstechnik nach einem völlig neuartigen Konzept. Dekan Kappelmann dankte Andreas Erwerle, dem Technischen Beigeordneten der Stadt Nürtingen. Er vertrat die Stadt, die Eigentümerin des Hofguts Tachenhausen ist.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Nürtingen