Schwerpunkte

Nürtingen

Neuer Kletterraum im Jugendhaus am Bahnhof eingeweiht

21.10.2006 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neuer Kletterraum im Jugendhaus am Bahnhof eingeweiht

Nicht nur in luftiger Höhe am Fels kann man klettern, selbst in kleinen Räumen ist dies möglich. Bouldern nennt man die Sportart, bei der die Schwerkraft ausgetrickst wird. Einen Boulderraum gibt es seit gestern im Jugendhaus am Bahnhof. In einem Bauprojekt der Fachhochschule Esslingen wurde der Raum von den zwei Studenten Thomas Seichter und Daniel Bastian zusammen mit Schülern der Nürtinger Ersbergschule gebaut. Gestern Mittag war die offizielle Einweihung und der Leiter des Nürtinger Kultur-, Schul- und Sportamtes, Jörg Widmaier, zeigte den Jugendlichen gleich einmal, wies geht. Nach seiner Begrüßungsrede begab er sich in die Wand und machte hier wie unser Bild eindrucksvoll zeigt eine recht gute Figur. Nach der Eröffnung gabs ein buntes Programm mit Kletterspielen, Testklettern, Musik und einer Diashow aus der Bauphase. Der Raum wird den Jugendlichen sicherlich noch viel Freude bereiten. Geöffnet hat das JaB dienstags und mittwochs von 14 Uhr bis 22 Uhr und donnerstags von 14 Uhr bis 18 Uhr. jh


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit