Schwerpunkte

Nürtingen

Neuer Jugendrat ernannt

26.07.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Auf die Wahl wurde verzichtet – Alle Kandidaten werden zu Räten

NÜRTINGEN (red). Seit Kurzem hat Nürtingen einen neuen Jugendrat. Es gab zwar keine Wahlen, da aber der Gemeinderat nicht auf den Jugendrat verzichten wollte, gab es lange Diskussionen und es wurden alle Kandidaten zu Jugendräten ernannt. Seit 1996 gibt es in Nürtingen einen Jugendrat. Für jeweils zwei Jahre werden zehn bis 15 Mädchen und Jungen im Alter von 13 bis 19 Jahren gewählt, um sich für jugendrelevante Angelegenheiten einzusetzen.

Die neuen Jugendräte sind: Vincent Bareiss vom Max-Planck-Gymnasium; Teodora-Alexandra Cristea von der Mörikeschule; Lisa Derxen vom Max-Planck-Gymnasium; Aylin Fetzer, Nadja Samira Fraenkel vom Max-Planck-Gymnasium; Anna-Lena Göft vom Hölderlin-Gymnasium; Deborah Kallfaß vom Max-Planck-Gymnasium; Vincent Laflör von der Mörikeschule; Florine Sascha Mahmud von der Neckar-Realschule; Lea Papadopoulos vom Hölderlin-Gymnasium; Marco Luciano Pinheiro Coelho; Frieder Rieger vom Max-Planck-Gymnasium und Jonas Weingärtner vom Max-Planck-Gymnasium.

Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit