Schwerpunkte

Nürtingen

Neuer Glanz für Nürtingens Altstadt

05.10.2018 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ausschuss legt Gebietsgrenzen für Sanierungsgebiet „Schlossberg II“ fest und stellt Förderrichtlinien für private Maßnahmen auf

Für Nürtingens Altstadt soll das Sanierungsgebiet Schlossberg II festgelegt werden. Die Begrenzung des Gebiets und die Förderrichtlinien für private Maßnahmen wurden im Bau-, Planungs- und Umweltausschuss in der letzten Sitzung vorberaten. Die endgültige Entscheidung soll der Gemeinderat am 9. Oktober treffen.

Nürtingens Altstadt wird in den nächsten rund zehn Jahren von Fördergeldern für die städtebauliche Erneuerung profitieren. Foto: Holzwarth
Nürtingens Altstadt wird in den nächsten rund zehn Jahren von Fördergeldern für die städtebauliche Erneuerung profitieren. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Das „Bildungszentrum am Schlossberg“ ist das Kernstück des Sanierungsgebiets. Dazu gehören die ehemalige Schlossbergschule, die Musikschule und das Hölderlinhaus. Dafür bekommt die Stadt 2,7 Millionen Euro an Bundes- und Landesmitteln. Voraussetzung ist jedoch, dass die Maßnahme in ein städtebauliches Erneuerungskonzept eingebettet ist. Zu diesem Zweck wird das Sanierungsgebiet „Schlossberg II“ ausgewiesen. Dafür wurden zunächst 400 000 Euro Fördermittel vom Land bewilligt, die auch für private Maßnahmen zur Verfügung gestellt werden können. Bei der Stadtverwaltung rechnet man mit einem Sanierungszeitraum von mindestens zehn Jahren. Je nachdem, wie das Interesse von privater Seite ausfällt, kann die Stadt Anträge zur Aufstockung von Fördermitteln an das Land richten. Grundsätzlich trägt das Land 60 Prozent eines bewilligten Förderrahmens, die Stadt die restlichen 40 Prozent. Insgesamt wird der Gesamtaufwand im Moment auf 13 Millionen Euro bis zum Abschluss der Maßnahmen geschätzt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Nürtingen