Nürtingen

Neue Ziele ins Auge gefasst

19.07.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rückblick auf zehn Jahre städtischer Wirtschaftsbeirat

NÜRTINGEN (nt). Im Juli 1997 hat sich in Nürtingen der sogenannte Wirtschaftsbeirat konstituiert. Seit nunmehr zehn Jahren befassen sich Experten aus den Bereichen Unternehmen, Hochschule, Industrie- und Handelskammer, Werbering, Deutscher Gewerkschaftsbund, Handwerkskammer, IG Metall, Bundesanstalt für Arbeit und des Landkreises mit Fragen, die den Arbeitsplatzstandort Nürtingen betreffen.

Nach Beratung mit Oberbürgermeister Heirich hat der Wirtschaftsbeirat nun seine Ziele und Funktionen überarbeitet. Weitere Unternehmervertreter und Vertreter der örtlichen Banken wurden hinzugezogen.

Als Ziele wurden festgelegt: der Erhalt und die Verbesserung der örtlichen Lebensbedingungen, das Sichern und Schaffen neuer Arbeits- und Ausbildungsplätze und die Stärkung der Finanzkraft der Stadt Nürtingen.

Als Sprecher des Gremiums fungieren der Vorsitzende Werner Stephan, der Stellvertreter Helmut Hartmann und Dr. Claus Thumm. Die Mitglieder tauschen Informationen aus den verschiedenen Bereichen aus, was als Entscheidungshilfe für die Wirtschaftsförderung dient.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Nürtingen