Schwerpunkte

Nürtingen

Neue Techniker

26.07.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Im Oktober 2009 hatten an der Akademie für Landbau 20 junge Landwirte mit einer zweijährigen Weiterbildung zum Staatlich geprüften Techniker für Landwirtschaft begonnen. Die Weiterbildung umfasst neben Themen der Produktion und der Agrartechnik vor allem auch die Bereiche Unternehmensführung, Betriebswirtschaftslehre sowie Agrarpolitik und Marktlehre. Ferner wurden Kenntnisse in Betrieblicher Kommunikation, Technischer Mathematik und Technischem Englisch vermittelt. Parallel zum Unterricht begannen die jetzigen Absolventen mit einer Technikerarbeit. Mit der letzten Prüfung haben an der Akademie für Landbau in Nürtingen alle 20 Kandidaten die Prüfung zum Staatlich geprüften Techniker für Landwirtschaft bestanden. Aus unserem Verbreitungsgebiet sind das Alexander Butz und Nadine Münzenmaier, beide aus Nürtingen. Sie erhielten jetzt ihre Zeugnisse in feierlicher Runde im Gasthof Bären in Bempflingen. Mit der Urkunde in der Tasche haben die Absolventen unterschiedlichste Zukunftspläne. Sie reichen von der Fortführung des eigenen oder elterlichen Betriebes bis hin zum Betriebshilfsdienst, der Anstellung in größeren landwirtschaftlichen Unternehmen, bei Lohnunternehmern und Maschinenringen sowie bei einem landwirtschaftlichen Steuerberater. Einige der Absolventen setzen ihre Ausbildung durch ein agrarwirtschaftliches Studium an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt fort und nutzen dabei die mit der Technikerausbildung erworbene Fachhochschulreife.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Nürtingen