Schwerpunkte

Nürtingen

Neue Mitte für den Nürtinger Stadtteil Raidwangen?

29.11.2021 05:30, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Bürgerbeteiligung im Nürtinger Stadtteil Raidwangen zum Ortsentwicklungskonzept brachte viele Anregungen. 206 qualitativ hochwertige Vorschläge, die sich mit der Zukunft der Gemeinde beschäftigen.

Verliert die historische Ortsmitte von Raidwangen in Zukunft ihre Bedeutung? Im Zuge des Ortsentwicklungskonzeptes wird über eine neue Mitte bei der Schule nachgedacht. Foto: Holzwarth
Verliert die historische Ortsmitte von Raidwangen in Zukunft ihre Bedeutung? Im Zuge des Ortsentwicklungskonzeptes wird über eine neue Mitte bei der Schule nachgedacht. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Was fehlt in Raidwangen? Anregungen, wie sich die Bewohner ihren Stadtteil in der Zukunft vorstellen, haben sie im Zuge des Ortsentwicklungskonzeptes formuliert. Bei der Corona-bedingt digitalen Beteiligung im Mai dieses Jahres wurden die Themen für ein zukunftsfähiges Raidwangen bearbeitet. 206 Vorschläge gingen von 86 Bürgern ein. „Zu allen Themen wurden qualitativ hochwertige Beiträge eingereicht“, so Verena Hudert vom Stadtplanungsamt, die in der letzten Gemeinderatssitzung einen Zwischenbericht gab. „Die Anregungen sind eine gute Basis für die weitere Arbeit an der Ortsentwicklungskonzeption“, lobte Hudert das Engagement.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit