Schwerpunkte

Nürtingen

Neue Herausforderungen für Azubis im Ausland

08.09.2006 00:00, Von Manuela Hohl — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Teilnehmer aus ganz Baden-Württemberg absolvierten Auslandspraktika in England und Spanien Auch Nürtinger waren mit von der Partie

Gerade für junge Leute sind berufliche Auslandserfahrungen sehr wichtig. Aber auch zwischenmenschliche Kontakte mit Menschen aus anderen Ländern bringen die jungen Deutschen weiter. Im Rahmen des Projekts zip.Euro Skill plus des Bildungsträgers BBQ Berufliche Bildung fanden im Sommer Auslandspraktika in England und Spanien statt, an denen 20 Auszubildende unterschiedlicher Firmen aus der Metall- und Elektroindustrie teilnahmen. Mit dabei waren auch Natalie Heinze aus Uhingen und Lena Bauer aus Grafenberg, die beide bei der Firma Heller in Nürtingen lernen. In einem Gespräch berichteten sie von ihren Erfahrungen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Nürtingen