Schwerpunkte

Nürtingen

Neue Hausleitung im Vöhringer-Heim Nürtingen

18.06.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Einsegnung in der Nürtinger Stadtkirche für Führungskräfte

NÜRTINGEN (pm). Für 13 neue Führungskräfte der Samariterstiftung wird es an diesem Sonntag einen Einsegnungsgottesdienst in der Nürtinger Stadtkirche geben, an dem allerdings nur geladene Gäste teilnehmen können. Unter den zu Segnenden sind auch Manuela Bender, neue Hausleitung im Dr.-Vöhringer-Heim, und Beatrice Hertel, neue Leiterin der Wohnstätte Oberensingen.

Bender ist seit Kurzem neue Hausleiterin. Fünf Jahre lang hat sie in derselben Position im Haus im Park in Dettenhausen gewirkt. Sie hat 2003 im Samariterstift Aalen mit ihrer Ausbildung begonnen und sich stetig fortgebildet. Ihr ist die Nähe zu den Bewohnern im Haus auch in ihrer Führungsposition wichtig. „Ich bin mit Leib und Seele Christin“, sagt sie. Für die Zukunft hat sie sich vorgenommen, das Hausgemeinschaftskonzept im Dr.-Vöhringer-Heim weiter zu stärken.

Gute Wünsche kann auch Beatrice Hertel gut gebrauchen. Die 43-Jährige ist seit Januar neue Leiterin der Wohnstätte in Oberensingen. Sie hat zuvor am Klinikum Stuttgart im Bereich Psychosomatik und Akutpsychiatrie gewirkt. Berufsbegleitend hat sie Pflegewissenschaft und -management studiert. In den ersten Wochen sind ihr die stabilen Strukturen und die Überschaubarkeit positiv aufgefallen. „Für mich ist mehr der Sport als das Künstlerisch-Kreative mein Betätigungsfeld“, sagt sie. Sie kann sich vorstellen, in diese Richtung Angebote in der Wohnstätte zu schaffen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 73% des Artikels.

Es fehlen 27%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit