Schwerpunkte

Nürtingen

Neue Geschäftsführung beim Verein Citymarketing Nürtingen

15.10.2020 05:30, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Annelie Frantz folgt auf Gudrun Klopfer – Verwaltungsausschuss stimmte Vertragsanpassung mit dem Verein mehrheitlich zu

Annelie Frantz ist seit 1. Oktober Geschäftsführerin des Vereins Citymarketing. Sie ist Nachfolgerin von Gudrun Klopfer, die zum Jahresende ausscheidet. Frantz, persönliche Assistentin von OB Fridrich, übernimmt die Aufgaben im Nebenjob auf 450-Euro-Basis. Citymarketing und Stadt versprechen sich davon Synergieeffekte. Oberste Priorität: Belebung der Innenstadt.

NÜRTINGEN. Die Veränderung zeichnete sich schon vor einigen Wochen ab. Bei der Hauptversammlung des Vereins Citymarketing informierte Vorsitzender Manfred Graß über das Ausscheiden von Geschäftsführerin Gudrun Klopfer.

Die Nachfolgeregelung ließ nicht lange auf sich warten. Dem Vorschlag, Annelie Frantz, die persönliche Assistentin von Oberbürgermeister Fridrich, im Nebenjob mit der Geschäftsführung zu beauftragen, folgte der Citymarketing-Vorstand. In der Sitzung des Verwaltungs-, Wirtschafts- und Finanzausschusses am Dienstag umriss Frantz die künftigen Aufgaben, Ziele und Projekte.

Den Verein Citymarketing gibt es seit 2008. Ein Zusammenschluss aus Einzelhändlern, Gastronomen, Dienstleistern und Freiberuflern. Gründungsmitglied ist auch die Stadt Nürtingen. Vertraglich fixiert ist eine Kostenbeteiligung der Stadt über 15 000 Euro, hinzu kommen 10 000 Euro für Sachkosten und 45 000 Euro als Kostenersatz für Personalkosten der Geschäftsführung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Nürtingen