Schwerpunkte

Nürtingen

Neue Gemeindehalle für Hardt?

20.02.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ortschaftsrat befasst sich mit Gebiet Schlagwiesen I

Das Stadtplanungs- und Umweltamt Nürtingen möchte für das Gebiet „Schlagwiesen I“ am Ortsrand von Hardt Richtung Wolfschlugen ein Bebauungsplanverfahren einleiten.

NT-HARDT (bs). Als Basis dient ein städtebaulicher Vorentwurf, den Julia Wolf, Studentin an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen und aktuell beim Stadtplanungs- und Umweltamt, erarbeitet hat. Wolf stellte diesen in der jüngsten Ortschaftsratssitzung vor. Die favorisierte Variante sieht dort eine Wohnbebauung mit vier Doppelhäusern entlang der Pfeiferstraße vor, in zwei Reihen mit einer Erschließungsstraße, sowie eine Sport- und Gemeindehalle hin zur Landesstraße nach Wolfschlugen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit