Schwerpunkte

Nürtingen

Neubeginn im Mühlwiesenlager

22.06.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtinger Böhmerwäldler feiern das 60-jährige Bestehen ihrer Heimatgruppe

NÜRTINGEN (ari). Am Samstag, 22. Juni, um 16 Uhr begeht die Heimatgruppe Nürtingen des Deutschen Böhmerwaldbundes 1884 ihr 60-jähriges Bestehen im Haus der Heimat in Nürtingen. In einer Pressemitteilung heißt es dazu:

„Mit Güterwaggons wurden die zuvor ausgeplünderten Menschen (überwiegend Frauen, Kinder und alte Männer) aus dem Böhmerwald auf die Fahrt in eine ungewisse Zukunft geschickt. Victor Gallancz, ein angesehener britischer Publizist, schrieb zum Ablauf: ,Die Deutschen wurden vertrieben, nicht nur mit dem Fehlen einer übertriebenen Rücksichtnahme, sondern mit einem Maximum an Brutalität. Wenn das Gewissen der Menschen jemals wieder feinfühlig werden sollte, wird man sich dieser Vertreibung zur unsterblichen Schande derer erinnern, die sie begingen oder stillschweigend duldeten.‘

In den Anfangsjahren in Nürtingen war es alles andere als leicht

Vielfach froh, dem unmenschlichen Treiben von Revolutionsgarden, Kommissaren und Zwangsverwaltern entkommen zu sein, ging es in ein ausgebombtes und vom Krieg gezeichnetes Land.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Nürtingen