Schwerpunkte

Nürtingen

Neubau wirtschaftlicher als Sanierung

15.03.2013 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Landrat Eininger erwähnt vertiefte Untersuchung für Nürtinger Albert-Schäffle-Schule – Künftiger Bedarf sei jedoch zu klären

Für die Albert-Schäffle-Schule auf dem Nürtinger Säer ist ein Neubau wirtschaftlicher als eine Sanierung. Das erwähnte Landrat Heinz Eininger gestern Nachmittag im Kultur- und Schulausschuss des Kreistags eher am Rande. Die Nachricht wirft jedoch neue Fragen auf.

Die kaufmännisch orientierte Nürtinger Albert-Schäffle-Schule ist stark sanierungsbedürftig, ein Neubau käme wirtschaftlicher. Foto: des
Die kaufmännisch orientierte Nürtinger Albert-Schäffle-Schule ist stark sanierungsbedürftig, ein Neubau käme wirtschaftlicher. Foto: des

Solange die Schulentwicklung im Land unklar ist, fehlen auch dem Landkreis wesentliche Anhaltspunkte, um seinen Masterplan zur weiteren Entwicklung der beruflichen Schulen im Kreis umzusetzen. Das ist der Tenor des Zwischenberichts der Kreisverwaltung zu den Auswirkungen der sich wandelnden Schullandschaft auf das berufliche Schulwesen im Kreis Esslingen. Die Einführung von Gemeinschaftsschulen wird die Nachfrage nach mittleren Bildungsabschlüssen an den beruflichen Schulen stark gefährden, so eine erste Einschätzung der Kreisverwaltung. Das Gleiche gelte für das berufsvorbereitende Jahr beziehungsweise das Berufseinstiegsjahr für bisherige Haupt- respektive Werkrealschüler.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Nürtingen