Schwerpunkte

Nürtingen

„Nehmen Sie Hilfen an“

28.03.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stadtseniorenvertretung appelliert an Senioren, sich helfen zu lassen

NÜRTINGEN (pm). Die Stadtseniorenvertretung Nürtingen appelliert an die Nürtinger Seniorinnen und Senioren: „Nehmen Sie Hilfen an.“

„Alle Aufrufe, Appelle und Hinweise haben eins gemeinsam: Seniorinnen und Senioren sind bei der Corona-Virus-Gefahr besonders gefährdet“, schreibt die Stadtseniorenvertretung. „Trotzdem ist zu beobachten, dass sehr viele Ältere selbst einkaufen gehen und Kontakte pflegen. Auch der Vorschlag, sich in den Familien darauf zu konzentrieren, dass die Jüngeren das Einkaufen übernehmen sollten, scheint nicht überall angekommen zu sein. Als städtische Vertretung der Senioren möchten wir hiermit dazu aufrufen, diese Hinweise ernster zu nehmen und zu beachten. Es ist eine Tatsache, dass bei Älteren die Risiken der Ansteckung und vor allem der Verlauf der Krankheit wesentlich dramatischer sind als bei Jüngeren. Der Zusammenhang mit dem schwächeren Immunsystem und Vorerkrankungen bei Älteren ist häufig die Ursache.“

Hilfsangebote gibt es in vielfältiger Art


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Nürtingen